Die Verwaltungsgemeinschaft Pfaffenhausen im Landkreis Unterallgäu, mit den Mitgliedsgemeinden Markt Pfaffenhausen, Breitenbrunn, Oberrieden und Salgen (ca. 7.600 Einwohner) bietet ab dem 1. September 2021 einen Ausbildungsplatz zum / zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) Fachrichtung Kommunalverwaltung.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und untergliedert sich in einen theoretischen Teil der Ausbildung an der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS) in Lauingen sowie an der Berufsschule in Kempten und in einen praktischen Ausbildungsabschnitt bei der Verwaltungsgemeinschaft Pfaffenhausen.

Dein Profil

– Du besitzt einen erfolgreichen Mittelschulabschluss oder einen höherwertiger Abschluss bzw. wirst diesen bis zum Ausbildungsbeginn erreichen.

– Neben der Begeisterung für Computer, Telefon & Co. ist die Freude am Umgang mit Menschen eine wichtige Voraussetzung für diesen Beruf.

– Ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie ein freundlicher und höflicher Kommunikationsstil sind für Dich selbstverständlich.

Wir bieten

– Eine umfassende, qualifizierte und interessante Ausbildung mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten nach der Ausbildung

– Flexible Arbeitszeiten und eine attraktive Ausbildungsvergütung, die sich nach dem TVAöD richtet. Diese beträgt derzeit monatlich brutto:

Im ersten Jahr: 1.018,26 €

Im zweiten Jahr: 1.068,20 €

Im dritten Jahr: 1.114,02 €

Neben diesem Entgelt und dem Aufbau einer zusätzlichen Altersversorgung besteht ein Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen und eine Jahressonderzahlung im November.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann sende uns bitte Deine Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15. Dezember 2020 entweder per Mail an oder per Post an die unten stehende Anschrift. Für Fragen steht Dir unsere Geschäftsstellenleiterin Frau Walz unter Tel. 08265/9698-19 gerne zur Verfügung.

Diese Stellenausschreibung kannst Du auch hier herunterladen.

Schriftgröße andern