Betriebsführung kommunale Wasserversorgungen

Mit Zweckvereinbarung vom 07.06.2019 wurde die Betriebsführung der nachfolgenden Wasserversorgungen auf die Verwaltungsgemeinschaft Pfaffenhausen übertragen:

  • Markt Pfaffenhausen, hinsichtlich Wasserversorgung Ortsteil Schöneberg
  • Gemeinde Salgen
  • Gemeinde Breitenbrunn, hinsichtlich Wasserversorgung von Baumgärtle, Brandstetten u. Hohenschlau
  • Gemeinde Oberrieden
  • Zweckverband Wasserversorgung Breitenbrunn und Pfaffenhausen, OT Weilbach

Das bedeutet, dass die laufende Betreuung obiger Wasserversorgungen durch die Verwaltungsgemeinschaft Pfaffenhausen erfolgt. Dies umfasst u.a. die Betreuung der Brunnen und der Hochbehälter. Auch das Legen von Hausanschlüssen wird durch die Beschäftigten der VG Pfaffenhausen durchgeführt.

Als kompetente Ansprechpartner zu allen Fragen der Wasserversorgungen stehen Ihnen unter der Rufnummer 08265/9698-36 zur Verfügung:

  • Herr Davy Gulder         
  • Herr Armin Wanner 

Für den Notfall: 0174/9063498

Vordrucke für die Beantragung von Bauwasseranschluss / Grundstücksanschluss finden Sie unter den Online-Services auf der Startseite.

Trotz der Übertragung der Betriebsführung auf die Verwaltungsgemeinschaft Pfaffenhausen bleiben die o.g. Wasserversorgungen  rechtlich selbständig. Die Eigentumsverhältnisse und das Recht auf die Erhebung von Beiträgen und Gebühren verbleiben bei den Gemeinden bzw. beim Zweckverband. Die entsprechenden Satzungen, sowie weitere Informationen zu den einzelnen Wasserversorgungen (z.B. Prüfberichte) sind auf den Homepages der Gemeinden/Zweckverbandes zu entnehmen.

Schriftgröße andern